Kategorien
Konferenz

Virtuelle Klassenfahrt zur vDHd2021

Morgen geht sie los, die erste Eventwoche der vDHd2021. Seit Anfang September bekannt gegeben wurde, dass die DHd in Potsdam auf 2022 verschoben wird, kam der Gedanke eines digitalen Ausgleichs auf. Seither befinden wir uns in den Planungen der vDHd. Insofern bin ich ziemlich gespannt, wie sich die Sache nun wirklich gestalten wird! Die Einreichungen haben all unsere Erwartungen übertroffen.

Einige von euch haben in den vergangen Jahren ja immer vorab berichtet, zu welchen Vorträgen und Panels auf der DHd ihr so geht. Heute zeige ich euch, welche Participations ich heuer plane zu besuchen. Alles unter Vorbehalt, da der Nachteil einer digitalen Tagung ist, dass die normale Arbeit ja trotzdem gemacht werden will. Da ist es irgendwie leichter zu erklären, dass man in der Woche weniger schafft, wenn man vor Ort (für seinen eigenen Vortrag) ist…

Mein Wochenplan

Am Montag starte ich mit dem Glossar-Workshop der AG Theorie, in der ich seit einigen Monaten Mitglied bin. Danach würde der dritte Teil von #twitter101dh zu Netzwerkanalysen folgen. Aber diese Woche muss ich leider auslassen, da ich noch einen anderen Termin in der Zeit habe.

Am Dienstag solltet ihr natürlich auf keinen Fall die Eröffnung (9-10 Uhr) verpassen 😉 Danach werde ich wohl zur Veranstaltung Vom Bild zum Text gehen. Ab 19.30 Uhr findet unser #DHall Stammtisch auf dem Diskord-Server statt. Auch hierzu herzliche Einladung. Der Link wird ab morgen auch auf der vDHd-Seite veröffentlicht. Solltet ihr ihn nicht finden und Interesse haben, meldet euch sonst auch einfach bei mir.

Mittwoch ist ein bisschen schwieriger. Eigentlich wollte ich geren zu den Unfrequently Asked Questions – weiß aber noch nicht, ob ich das mit meinen Arbeitsterminen schaffe. Das Highlight ist natürlich am Abend unser Posterslam 😉 Wenn ihr euch noch bis Dienstag anmeldet, könnt ihr dort mit uns Bingo spielen und sogar was tolles gewinnen! Also verpasst die Chance nicht und meldet euch über das Anmeldeformular an!

Donnerstag startet für mich mit der Konda Vorstellung. Am Nachmittag möchte ich zu Let‘s visit museum collections (muss mich noch anmelden…). Am Abend spiele ich beim DH Quiz mit und bin schon sehr gespannt! Wer ist noch dabei?

Und am Freitag schließlich geht es für mich in den Workshop zu Empowernment. Danach werde ich einen Abstecher zu den Werkbänken machen und schließlich zur Abschlussrunde (15-16 Uhr).

Was sind eure Highlights in der ersten Eventwoche?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.